Dirk Iserlohe

Dirk Iserlohe

HONESTIS AG / DORINT GmbH
CEO/ Mitglied des Aufsichtsrates

Golfheimatclub: GC Baltic Hills Usedom
Stammvorgabe: 54

Internet: http://www.honestis.ag

„Herzlich Willkommen zurück bei Dorint, liebe EAGLES! Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Kooperation 2.0 und auf unser gemeinsames soziales Engagement!“

„Der einzig wahre Realist ist der Visionär“. Ist sein Credo. Dirk Iserlohe ist alleiniger Vorstand der Kölner Finanzholding HONESTIS AG, zu der die Dorint Hotelgesellschaft mit drei Marken „Dorint Hotels & Resorts“, „Hommage Hotels Luxury Collection“ und „Essential by Dorint“ (rund 60 Hotels & Resorts bis Ende 2019) sowie die Tochtergesellschaften HONASSET GmbH (Verwalter für rund 30 Immobilien-Fonds mit einen Volumen von ca. 1,3 Milliarden Euro), die CMde (Centermanager und Immobilien GmbH), die IPM Immobilien-  Projektmanagement GmbH und die DIS Deutsche Immobilien & Sachwerte GmbH gehören.


Nach Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Nassauischen Sparkasse in Wiesbaden, war er dort für das „überregionale Kreditgeschäft für Unternehmenskunden“ zuständig. Berufsbegleitend studierte er Wirtschaftswissenschaften in Mainz mit Abschluß als Diplom-Kaufmann. Kuz danach stieg Dirk Iserlohe bei seinem Kunden, der Unternehmensguppe Ebertz & Partner Köln, ein. Im Jahr 2008 wurde Iserlohe  Nachfolger der beiden Gründer der Unternehmensgruppe Ebertz & Partner, Dr. Herbert Ebertz und Dr. Karl Bartel. Und zwar als geschäftsführender Mehrheitsgesellschafter der damalgen E&P Holding GmbH & Co. KG. Seitdem ist er auch Aufsichtsrat der heutigen Dorint GmbH. Dirk Iserlohe hat 15 harte Sanierungsjahre der Unternehmensgruppe hinter sich, als er Ende 2016 mit namhaften Investoren die HONESTIS AG gründet, deren CEO er ist. Der Unternehmer lebt mit seiner Frau, der Malerin Heike Iserlohe, und seiner 16-jährigen Tochter in Köln.