Herzlich willkommen!

Der EAGLES Charity Golf Club e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der im Jahr 1993 in München gegründet wurde. Er zählt derzeit 126 prominente Mitglieder, die für einen guten Zweck den Golfschläger schwingen. In den letzten 23 Jahren konnten die EAGLES rund 26 Mio. Euro an Spendengeldern generieren, die 1:1 an Menschen, die auf der Schattenseite des Lebens stehen, weitergereicht wurden.

Aktuelles

News

Aktuelle Nachrichten
Turnierplan

Kalender

Turniere und Veranstaltungen
EAGLES-Mitglieder

EAGLES Mitglieder

Alles rund um unsere Mitglieder
EAGLES-Business Club

EAGLES
Business Club

Unsere starken Helfer

07.11.2016
Hermes EAGLES Präsidenten Golf Cup 2016

Hermes EAGLES Präsidenten Golf Cup 2016
Spenden Schlag auf Schlag

Die EAGLES rufen, die Stars kommen! Wenn Til Schweiger Howard Carpendales Hits mitsingt, Grace Capristo sich sexy auf der Bühne räkelt und Joachim Llambi in unter drei Minuten bei einer Versteigerung spontan 100.000 Euro für die weltweiten Projekte der Charity-Golfer reinholt, ist klar: Es ist wieder Hermes EAGLES Präsidenten Golf Cup – und wieder haben sich die Unterstützer selbst übertroffen. Über 400 Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Showbusiness, Sport und Gesellschaft feiern und golfen vier Tage im Hipotel Sensimar Playa La Barrosa in Chiclana de la Frontera in Andalusien. Ferienstimmung meets Charity.

Was das Besondere an seinen EAGLES ist? Für Präsident Frank Fleschenberg ganz klar: „Die familiäre Atmosphäre!“ Und natürlich das große Herz. Hanjo Schneider, Vorstand des Hauptsponsors Hermes, ergänzt: „Menschen, die mehr schultern können, sollten auch mehr Verantwortung übernehmen.“

Und das tun sie! Allein für Joachim Llambis drei „Let’s Dance“-Pakete, bestehend aus Final-Karten, Backstage-Besuch und Meet & Greet, kommen bei der Versteigerung des HERMES EAGLES Präsidenten Golf Cups zunächst 36.000 Euro zusammen. Auf Bitte weiterer tanzbegeisterter EAGLES, die auch gern Gäste der RTL-Show sein wollten, zaubert er spontan noch weitere Tickets aus dem Hut, sodass am Ende sagenhafte 100.000 Euro zusammenkommen. Der Kassenschlager. Wie schon im vergangenen Jahr. Llambis Erfolgsrezept: „Die Frauen sagen ihren Männern: Ich will da hin…“ Und wie könnten sie da nein sagen, wenn doch jeder gespendete Cent eins zu eins bei Bedürftigen ankommt?

Und wie gern die EAGLES tanzen beweisen sie von Anfang an: direkt mit ihrem ersten Song holt Grace Capristo die Gäste schon am frühen Abend von den Stühlen, dann legt Schlagerstar Claudia Jung nach und reißt auch noch die letzten Zauderer mit  – und bei Peter Kraus steht der Saal dann Kopf. Der Sänger und Entertainer ist schon seit vielen Jahren Mitglied der EAGLES – und darum für den guten Zweck zu allem bereit. Selbst zu einem Spontan-Konzert – inklusive seines legendären Hüftschwungs. Der Rock’n’Roller hat nicht nur auf der Bühne nach wie vor die Energie eines Zwanzigjährigen: Beim Tischtennis schlägt er jeden Jungspund mit Leichtigkeit, bei der Charme-Offensive sowieso. Sein Trick: „Das Gestern interessiert mich nicht.“

Ralf Möller trägt fast durchgängig Sonnenbrille. Aber nicht der Coolness wegen, sondern um seine Augen vor den Scheinwerfern zu schützen – und das aus gutem Grund: Er war es leid, seine Brille ständig suchen zu müssen und ließ sich deshalb vor kurzem neue Linsen einsetzen. Nun sieht er zwar wieder gestochen scharf – empfindlich sind die „neuen Augen“ aber noch. Ob er Angst vor der OP hatte? „Ein Gladiator kennt keine Angst!“ Der Eingriff dauerte übrigens nur acht Minuten…  Gut gelaunt und schlichtweg begeistert von der Veranstaltung stürmt Ralf Moeller, der das erste Mal zu Gast beim HERMES EAGLES Präsidenten Golf Cup war, auf die Bühne und greift zum Mikrofon: „Der Wahnsinn. Sowas habe ich nicht erwartet.“

Grace Capristo ist ebenfalls fasziniert. „Es macht großen Spaß, hier zu sein!“  Oder um es mit den Worten von Comedian Oliver Pocher (bekam einen Scheck für die integrative Sophie-Scholl-Schule in Bad Nauheim) zu sagen: „Wo Gutes getan wird, da komme ich immer gern hin.“ Der Scherzkeks ist übrigens trotz seiner intensiven Doktorspiele kürzlich auf einer Veranstaltung noch Single. Aber kein Grund, sich Sorgen um ihn zu machen: „Es gibt ja bestimmt bald neue Staffeln von ,Adam sucht Eva’ und ,Schwiegertochter gesucht’.“ Ach so, Oliver Pocher trifft bei den EAGLES auf sein liebstes Lästeropfer Boris Becker und verrät: „Bei uns ist alles entspannt!“ Humor ist eben, wenn man trotzdem lacht. Und das kann die Tennislegende – sogar, wenn es um seinen angeschlagenen Ex-Sportler-Körper geht. Theoretisch könnte er wohl auch heute noch jeden Profi besiegen: „Ich wüsste, wie ich schlagen muss, nur müsste der Körper auch folgen. Da ist der Wunsch größer als die Realität.“ Sein Lieblingsgegner ist übrigens noch immer er selbst.

Witzigster Moment des Hermes EAGLES Präsidenten Golf Cups – außer der herrlichen Moderation von Präsident Frank Fleschenberg –  das Wiedersehen von Til Schweiger und seinem Banknachbarn, EAGLE Detlef Goss (54). Und, Hand auf’s Herz, Herr Schulkamerad, wie war der Til denn als Teenager? „Er war schon damals in der Schule eine coole Socke!“

Warum viele Geschäftsleute – und eben auch beherzte Spenden-Sammler – golfen? Auma Obama, die nach eigenen Angaben für die EAGLES „angefangen hat zu versuchen“ Golf zu spielen – erklärt’s: „Man sieht beim Golf die menschliche Seite der Mitspieler, die Fassade fällt. Man lernt die Leute hinter dem Geld kennen. Und bei den EAGLES sind alle wunderbar und warmherzig.“

Die Spenden gehen in diesem Jahr u.a. an folgende Projekte:

Das Spenden-Ergebnis des Hermes EAGLES Präsidenten Golf Cups: Sagenhafte 650.000 Euro. Zu den Spendenerlösen tragen maßgeblich Hauptsponsor Hermes Europe, CAMP DAVID, OKAL, Erlbau sowie Cabero bei.

Die Tombola war reich bestückt mit hochwertigen Preisen u.a., Schmuck von Roland Rauschmayer, Thomas Sabo und Swarovski, Elektronikartikel von MEDION, Kosmetikprodukte von REVIDERM, Hotel- und Reisegutscheine von Kempinski, TUI Cruises Mein Schiff, Costa Navarino.

Auszug der Gästeliste:

Mario Basler, Boris Becker, Grace Capristo, Howard Carpendale, Gesine Cukrowski, Gerhard Delling, Frank Fleschenberg, Marianne & Michael Hartel, Wolke Hegenbarth, Anke Huber, Claudia Jung, Wolfgang Kubicki, Peter Kraus, Joachim Llambi, Marie-Luise Marjan, Nina und Julia Meise, Rosi Mittermeier, Ralf Moeller, Auma Obama, Michael Roll, Til Schweiger, Tino Schuster, Giulia Siegel, Kriemhild Siegel, Elmar Wepper

*************************************************

Die schönsten Outfits

Freitagabend (Get Together):

Kriemhild Siegel in Christina Duxa Couture

Grace Capristo in Lana Mueller

Giulia Siegel in Alice + Olivia (Schuhe Salvatore Ferragamo)

Nina und Julia Meise in SEM PER LEI

 

Samstagabend (Gala-Dinner)

Nina und Julia Meise in Riani

Barbara Meier in Lana Mueller, Tasche Jimmy Choo, Schuhe Roberto Cavalli, Schmuck von Viciro

Grace Capristo in Lana Mueller

Kriemhild Siegel in Christina Duxa Couture

Wolke Hegenbarth in Dimitri

Giulia Siegel in Patrizia Pepe (hat sie sich vor 15 Jahren zu Silvester gekauft, sitzt auch heute noch perfekt)

 

Fotos: Schneider-Press/ Wolfgang Breiteneicher

 

                                     Mehr Fotos unter https://www.eagles-charity.de/galerie.aspx

EAGLES Charity Armband

EIN BAND, DAS KINDERN HOFFNUNG SCHENKT - HELFEN SIE MIT!

Helfen Sie mit: Bestellen Sie ein EAGLES Charity Armband zum Preis von € 150, die Einnahmen kommen zu 100 % folgenden Einrichtungen zugute: Tabaluga Kinderstiftung, Deutsche Kinder-Rheumastiftung und Kinderhospiz-Mitteldeutschland. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Pop Pilot Fliegeruhr

MIT DER NEUEN POP-PILOT® 100 % GUTES TUN

Wer noch nie dem Charme einer Fliegeruhr erlegen ist, für den wird es höchste Zeit, das nachzuholen. Bestellen Sie für € 180 die neue POP-PILOT® Fliegeruhr in der EAGLES Special Edition MUC. Sie hat ein grünes Ziffernblatt sowie ein beigefarbenes Armband. Der Spendenerlös beträgt 100%.